"Die Schulz-Story"

9. April 2018 um 18.00 Uhr
SPIEGEL-Haus, Ericusspitze 1, 20457 Hamburg

Erleben Sie einen besonderen Abend beim SPIEGEL. Schauen Sie gemeinsam mit Chefredakteur Klaus Brinkbäumer in die journalistische Werkstatt des Nachrichten-Magazins, und erfahren Sie, wie eine große SPIEGEL-Titelgeschichte von der Idee bis zum fertigen Titelbild entstanden ist: "Die Schulz-Story", die preisgekrönte und nun auch als Buch erschienene Reportage von SPIEGEL-Redakteur Markus Feldenkirchen, der Martin Schulz während seines Wahlkampfs im vergangenen Jahr exklusiv und hautnah begleitet hat. Im Anschluss lädt der SPIEGEL Sie ein zu einem Get-together und persönlichen Gesprächen mit der Redaktion.


Auf dem Podium

Britta Sandberg

Ressortleiterin Ausland DER SPIEGEL


Klaus Brinkbäumer

(Jahrgang 1967) kam 1993 zum SPIEGEL und war vier Jahre als Korrespondent in New York. 2011 wurde er zum stellvertretenden Chefredakteur berufen. Seit 2015 ist Klaus Brinkbäumer Chefredakteur des SPIEGEL.


Markus Feldenkirchen

(Jahrgang 1975) kam im März 2004 zum SPIEGEL. Seit 2015 ist er Autor im Hauptstadtbüro und Koordinator für Meinungsthemen.