SPIEGEL-Gespräch live im Thalia Theater

24. September 2019 um 19.00 Uhr
Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 Hamburg

70 Jahre Grundgesetz – Wie aktuell ist unsere Verfassung? Welche Herausforderungen stellen sich im demokratischen Diskurs? 

SPIEGEL-Gespräch live im Thalia Theater

Die Würde des Menschen, Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung – unser Grundgesetz garantiert elementare Rechte. Muss es 70 Jahre nach Inkrafttreten der Verfassung Ergänzungen oder Änderungen geben? Bedeutet Meinungsfreiheit in Zeiten von sozialen Medien noch dasselbe wie 1949? Was soll, was kann die Kunst beitragen zum politischen Diskurs und zur Bereicherung des demokratischen Alltags?

Über die Bedeutung unseres Grundgesetzes heute und die Gemeinsamkeiten von Kunst und Politik diskutieren Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble und der Pianist Igor Levit mit der SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer.

Die Veranstaltung wird per Livestream auf spiegel.de und thalia-theater.de übertragen.


Auf der Bühne

Dr. Wolfgang Schäuble MdB

Präsident des Deutschen Bundestags.


Susanne Beyer

(Jahrgang 1969)  ist seit 1996 beim SPIEGEL als Kulturredakteurin tätig, zuletzt als stellvertretende Leiterin des Kulturressorts. Im Frühjahr 2015 wurde sie stellvertretende Chefredakteurin des Nachrichten-Magazins.Seit Februar 2019 ist Sie SPIEGEL-Autorin im Hauptstadtbüro.