SPIEGEL-Gespräche live im Thalia Theater

13. Dezember 2017 um 20.00 Uhr
Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 Hamburg

SPIEGEL-Gespräche live im Thalia Theater

Patient Demokratie – wie können wir unser politisches System stärken?

Die Sorge um den Zustand der Demokratie in Deutschland und in anderen europäischen Ländern bewegt viele Menschen – aber wie gefährdet ist das System wirklich? Wie ist der Aufstieg rechter Parteien zu erklären? Wie können die demokratischen Strukturen gestärkt werden? Ist der Einzug der AfD in den Bundestag tatsächlich eine Bedrohung unserer Demokratie? 

Über diese und andere Fragen diskutieren Dr. Norbert Lammert, Bundestagspräsident a. D. und Prof. Dr. Herfried Münkler, Historiker und Politikwissenschaftler mit SPIEGEL-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer.


Karten im Vorverkauf, an der Abendkasse und unter www.thalia-theater.de.

Eintritt: 9 bis 18 Euro,  Abonnenten 7 bis 15 Euro. Einlass ab 19.30 Uhr. Änderungen vorbehalten.

Die Veranstaltung wird per Live-Stream auf www.spiegel.de übertragen.


Auf dem Podium

Dr. Norbert Lammert

(Jahrgang 1948) war von 2005 bis 2017 Präsident des Deutschen Bundestags.


Prof. Dr. Herfried Münkler

(Jahrgang 1951) ist Professor für Politikwissenschaft an der Berliner Humboldt-Universität und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. 


Klaus Brinkbäumer

(Jahrgang 1967) kam 1993 zum SPIEGEL und war vier Jahre als Korrespondent in New York. 2011 wurde er zum stellvertretenden Chefredakteur berufen. Seit 2015 ist Klaus Brinkbäumer Chefredakteur des SPIEGEL.