DER SPIEGEL live im Spiegelsaal

8. Mai 2018 um 20.00 Uhr
Spiegelsaal, Auguststraße 24, 10117 Berlin

Auf Plattformen wie Instagram, Snapchat, YouTube, Facebook oder Twitter entstehen immer mehr Medienformate für ein junges Publikum. Sie klären über das politische Geschehen auf - unkonventionell und sehr erfolgreich.

Was unterscheidet sie von traditionellen Medien? Was verbindet sie? Fördern sie die politische Meinungsbildung oder vereinfachen sie? Droht eine Spaltung der Leser und Zuschauer?

Über diese Fragen diskutieren die JournalistInnen und BloggerInnen Tilo Jung, Sophie Passmann und Eva Schulz.

Moderation: Ann-Katrin Müller, Redakteurin im Hauptstadtbüro.

Einlass ab 19 Uhr.


Fotos: Martin Menke, Patrick Viebranz und Alex Janetzko


Auf der Bühne

Tilo Jung

Journalist und Podcaster (Jung & Naiv, Aufwachen)


Sophie Passmann

Slam-Poetin und Radiomoderatorin ("Hauptwohnsitz" Twitter, aber auch Neo Magazin Royale, 1live, SPIEGEL Daily)


Eva Schulz

Journalistin und Moderatorin (Deutschland3000, Journalistin des Jahres 2017 "Unterhaltung")


Ann-Katrin Müller,

Redakteurin im SPIEGEL-Hauptstadtbüro