SPIEGEL-Gespräch live im Bucerius Kunst Forum

2. April 2019 um 20.00 Uhr
Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg

SPIEGEL-Gespräche live im Bucerius Kunst Forum

Der Widerstand gegen Hitler 


Vor 75 Jahren, am 20. Juli 1944, scheiterte das Attentat auf Hitler.
Die Täter um Graf von Stauffenberg werden als Helden des
Widerstands gefeiert, ebenso wie die Mitglieder der Weißen Rose.
Doch die Resistenz gegen die Nationalsozialisten kam aus allen
sozialen Schichten und fast allen politischen Richtungen.
Warum dauerte es so lange, bis auch der Mut von Deserteuren oder
Kommunisten gewürdigt wurde? Über diese Fragen diskutieren
die SPIEGEL-Redakteure Uwe Klußmann und Eva-Maria Schnurr
mit dem Berliner Historiker Prof. Dr. Wolfgang Benz.


In Kooperation mit dem Bucerius Kunst Forum

Eintritt: € 10,– / € 8,–


Auf dem Podium

Eva-Maria Schnurr

Redakteurin beim SPIEGEL und verantwortet seit 2017 die Heftreihe SPIEGEL GESCHICHTE.


Wolfgang Benz

Deutscher Historiker der Zeitgeschichte und Mitherausgeber der Zeitschrift für Geschichtswissenschaften.


Uwe Klußmann

(Jahrgang 1961), ist seit 1990 Redakteur des SPIEGEL. 

Von 1999 bis 2009 lebte er als Korrespondent in Moskau. Zu den Schwerpunkten des Historikers gehören die deutsche, russische und sowjetische Geschichte.