DER SPIEGEL live im Spiegelsaal

5. März 2018 um 20.00 Uhr
Spiegelsaal, Auguststraße 24, 10117 Berlin

Lobbyismus – Die fünfte Gewalt im Staat 

Tausende Interessenvertreter beeinflussen in Berlin die Politik. Dabei agieren die Lobbyisten meistens im Verborgenen, ihre genaue Zahl kennt niemand. Nur selten dringt das wahre Ausmaß der Einflussnahme an die Öffentlichkeit. Der ausufernde Lobbyismus sorgt für einen massiven Vertrauensverlust der Bevölkerung in die Demokratie. Wie genau funktioniert Lobbyismus? Welche Chancen haben Politiker, die Einflüsterer besser zu kontrollieren? Und was sagen Lobbyisten selbst über ihre Arbeit in der Hauptstadt? 

Darüber diskutieren Agnieszka Brugger (stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Christina Deckwirth (Campaignerin, LobbyControl) und Dr. Andreas Geiger (Lobbyist, Alber & Geiger).

Moderation: Sven Becker, SPIEGEL-Redakteur.

Einlass um 19 Uhr.


Auf dem Podium

Agnieszka Brugger

Stellv. Fraktionsvorsitzende, Bündnis 90/Die Grünen


Dr. Christina Deckwirth

Campaignerin, LobbyControl


Dr. Andreas Geiger

Lobbyist, Alber&Geiger


Sven Becker

SPIEGEL-Redakteur im Berliner Büro