DER SPIEGEL live im Spiegelsaal

15. Januar 2018 um 20.00 Uhr
Spiegelsaal, Auguststraße 24, 10117 Berlin

Der tiefe Graben.

Verhaftungen deutscher Staatsbürger, Nazi-Vergleiche, Terrorvorwürfe: Das deutsch-türkische Verhältnis erreichte 2017 einen Tiefpunkt. Gleichzeitig sind beide Länder aufeinander angewiesen. In keinem anderen Land leben so viele Menschen türkischer Abstammung wie in Deutschland.

Wie geht es weiter in den Beziehungen zwischen beiden Ländern? Und wie wirkt sich die Krise auf die deutsch-türkische Community aus? Darüber diskutieren Fatma Aydemir, Journalistin, Autorin und Initiatorin des deutsch-türkischen Web-Portals taz.gazete, Cem Özdemir, Vorsitzender der Grünen, und Maximilian Popp, Türkei-Korrespondent des SPIEGEL.

Moderation: Christiane Hoffmann, stellvertretende Leiterin des SPIEGEL-Hauptstadtbüros

Einlass ab 19.00 Uhr.


Auf dem Podium

Cem Özdemir

Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Mitglied des Deutschen Bundestages


Fatma Aydemir

Journalistin und Autorin


Maximilian Popp

SPIEGEL-Korrespondent in Instanbul


Christiane Hoffmann

Stellvertretende Leiterin des SPIEGEL-Hauptstadtbüros