DER SPIEGEL live

26. Januar 2018 um 20.00 Uhr
Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 Hamburg

Buchpremiere

Entlang den Gräben - Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan

Navid Kermani ist im Auftrag des SPIEGEL von seiner Heimatstadt Köln durch den Osten Europas bis nach Isfahan, die Heimat seiner Eltern, gereist.

Ein immer noch fremd anmutendes, von Kriegen und Katastrophen zerklüftetes Gebiet beginnt östlich von Deutschland und erstreckt sich über Russland bis zum Orient. Navid Kermani ist entlang den Gräben gereist, die sich gegenwärtig in Europa neu auftun. 
Mit untrüglichem Gespür für sprechende Details erzählt er in seinem Reisetagebuch von vergessenen Regionen, in denen auch heute Geschichte gemacht wird, und von Menschen, deren Geschichten wahr sind und sich doch widersprechen.

Lesung, Gespräch und Musik mit Navid Kermani, Bundesaußenminister Sigmar Gabriel, dem Schauspieler Sebastian Rudolph und der ukrainischen Komponistin und Sängerin Mariana Sadovska. 

Moderation: Lothar Gorris, SPIEGEL-Autor im Kulturressort


Eine Veranstaltung in Kooperation mit C.H. Beck.

Weitere Termine der Theaterreise finden Sie hier.