DER SPIEGEL Live

27. Juni 2017 bis 30. Oktober 2017

DER SPIEGEL live - Lokaltermin

Am 4. Januar 1947 erschien die erste Ausgabe des SPIEGEL. Heute, siebzig Jahre nach der Gründung, nach mehr als 3650 SPIEGEL-Ausgaben mit über 378 000 Artikeln, geschrieben von rund 2000 Redakteuren und verifiziert von 500 Dokumentaren, ist der SPIEGEL auch in schnelllebigen Zeiten eine feste Größe für Qualitätsjournalismus. Als Verleger und erster Chefredakteur entwickelte Rudolf Augstein ein Nachrichten-Magazin, das mit seinem unabhängigen Journalismus nur seinen Lesern verpflichtet war und vor keiner Autorität kuschen sollte.

Dieses Jubiläum möchte der SPIEGEL gemeinsam mit seinen Lesern in ganz Deutschland begehen. DER SPIEGEL hat dafür die Veranstaltungsreihe „DER SPIEGEL live – Lokaltermin“ ins Leben gerufen. Redakteure, Autoren und Dokumentare von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE haben Kontakt in ihre Heimat aufgenommen, gewähren vor Ort exklusive Einblicke in die Abläufe eines der führenden Medienhäuser Europas und berichten über den rasanten Wandel der Medienlandschaft in den vergangenen 70 Jahren. Dabei gestalten sie die Veranstaltung individuell mit Lesungen, Diskussionen, Fragerunden und berichten aus Ihrem beruflichen Alltag.


Alle Termine und Orte im Überblick:


27.06.2017: Maximilian Popp, SPIEGEL-Korrespondent in Istanbul bei "Bücher Pustet", Passau

27.06.2017: Matthias Bartsch, SPIEGEL-Redakteur im Deutschlandressort im "Kulturbahnhof Mörfelden", Mörfelden 

6.09.2017: Marianne Wellershoff, SPIEGEL- Autorin bei "Der andere Buchladen", Köln

26.09.2017: Armin Himmelrath, redaktioneller Mitarbeiter bei SPIEGEL ONLINE im "FilmeckBuchhandlung von Wahden", Wermelskirchen

28.09.2017: Gunther Latsch, SPIEGEL-Reporter bei "Haehnelsche Buchhandlung", Hachenburg im Westerwald

23. oder 30.10.2017: Lukas Eberle, SPIEGEL-Redakteur im Sportressort, an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Institut für Sportwissenschaft


weitere Termine folgen...





70 Jahre DER SPIEGEL 1947 – 2017

Klaus Brinkbäumer (Hg.)

SPIEGEL-Buch bei DVA

34,99 Euro

Buch


Maximilian Popp

(Jahrgang 1986) arbeitet seit 2010 für den SPIEGEL, zunächst als Redakteur im Deutschlandressort in Dresden, Hamburg und Berlin, seit 2016 als Korrespondent in Istanbul. Er schreibt insbesondere über die Themen Migration, Islam, Rassismus und Türkei.


Marianne Wellershoff

(Jahrgang 1963) ist SPIEGEL- Autorin


Armin Himmelrath

(Jahrgang 1967) hat Germanistik und Sozialwissenschaften in Wuppertal und Beer Sheva/Israel studiert. Er ist Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen und arbeitet als freier Journalist und Publizist und ist redaktioneller Mitarbeiter bei SPIEGEL ONLINE.


Gunther Latsch

Seit 1989 war er Redakteur bei SPIEGEL TV und seit 1997 ist er Reporter im Deutschlandressort beim SPIEGEL .


Lukas Eberle

(Jahrgang 1982) studierte Sport- und Medienwissenschaft sowie Journalistik in Tübingen und München, im Anschluss besuchte er die Deutsche Journalistenschule. Seit Oktober 2010 ist er Redakteur beim SPIEGEL im Ressort Sport.


Matthias Bartsch

(Jahrgang 1964) ist seit 2005 beim SPIEGEL als Korrespondent und Leiter des Redaktionsbüros Frankfurt.