SPIEGEL-Gespräch live im Thalia Theater

5. November 2019 um 20.00 Uhr
Thalia Theater, Alstertor 1, 20095 Hamburg

30 Jahre Mauerfall - die unvollendete Einheit

SPIEGEL-Gespräch live im Thalia Theater

Die friedliche Revolution von 1989 gehört zu den Sternstunden deutscher Geschichte. Warum schauen wir jetzt, 30 Jahre später, mit so viel Argwohn, Enttäuschung, ja, Feindseligkeit von Ost nach West, von West nach Ost?

Marianne Birthler, 11 Jahre lang Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes, und der Schriftsteller Ingo Schulze im Gespräch mit der SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer.

Die Veranstaltung wird per Livestream auf spiegel.de und thalia-theater.de übertragen.


Auf der Bühne

Marianne Birthler

ist ehemalige Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR.


Ingo Schulze

ist ein deutscher Schriftsteller aus Dresden


Susanne Beyer

(Jahrgang 1969)  ist seit 1996 beim SPIEGEL als Kulturredakteurin tätig, zuletzt als stellvertretende Leiterin des Kulturressorts. Im Frühjahr 2015 wurde sie stellvertretende Chefredakteurin des Nachrichten-Magazins.Seit Februar 2019 ist Sie SPIEGEL-Autorin im Hauptstadtbüro.